Prof. Dr. med. Peter Arne Gerber - MOOCI. Die Qualitätsinstanz

Prof. Dr. med. Peter Arne Gerber

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Nach seinem Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf entschloss sich Prof. Gerber für die Weiterbildung zum Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten an der Hautklinik des Universitätsklinikums Düsseldorf. Im Jahr 2009 hat er die Facharztprüfung abgelegt und war anschließend Postdoc am Institute of Immunology, Dept. of Physiology und Biophysics, University of California, Irvine.

Seit 2015 ist er leitender Oberarzt und Budget-Oberarzt der Klinik für Dermatologie des Universiätsklinikums Düsseldorf und hat dort den Bereich "Lasermedizin, Ästhetische Dermatologie und Medizinische Kosmetik" aufgebaut. Zwei Jahre später übernahm er zudem die Leitung des Hauttumorzentrums am Universitätsklinikum. In 2018 wurde er zum außerplanmäßigen Professor ernannt.  
Neben seiner klinischen Tätigkeit absolvierte Dr. Gerber einen Studiengang zum Master of Business Administration mit dem Schwerpunkt „Gesundheitsmanagement“ an der Düsseldorf Business School. Dr. Gerber hält regelmäßig Vorträge und ist Mitglied der Deutschsprachigen Gesellschaft für Ästhetische Medizin und Fortbildung (DGAuF) und der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft. Zudem ist er Dozent im Laserstudiengang "Diploma in Aesthetic Laser Medicine" (DALM).

Spezialgebiete:

Konservative Dermatologie
Ästhetische Dermatologie

Universitätsklinikum Hautklinik

Moorenstraße 5, 40225 Düsseldorf

www.uniklinik-duesseldorf.de